Die Villa haben wir grundlegend saniert und den Wohnkomfort verbessert.

Durch den Einbau eines Aufzugs wurde Barrierefreiheit gewährt. Die Putzfassade wurde abgebeizt, ausgebessert und mit einem neuen Anstrich versehen. Auch waren grundlegende Aufarbeitungen an Dach- und Klempnerarbeiten, die Bekämpfung von Holzschädlingen sowie einige Stuckausbesserungen nötig, um das Bauwerk zu erhalten. Die Ölheizung, mit einem rostigen Tank im Vorgarten, wurde durch eine moderne Gas-Brennwerttechnik ersetzt.

Letztlich erhöhten wertvolle Einbaumöbel und Natursteinböden den Komfort und holten dieses wunderbare Haus aus dem Dornrößchenschlaf zurück in die Zukunft.