Neubau einer Druckereihalle in Altona, Hamburg

Auf einem weitläufigen Gelände in Hamburg Altona befindet sich eine stillgelegte Fabrik für Elektro-Motoren. Das stattliche Hauptgebäude mit angefügter Produktionshalle stammt aus dem Jahre 1942. Daneben existieren diverse Gebäude unterschiedlicher Baualtersklassen.
Der einstige Industriestandort befindet sich im Umbruch und soll gezielt als moderner Büro- und Gewerbestandort entwickelt und vermarktet werden.
Unter dem Dach der neuen Marke "Hansawerk" werden Maßnahmen der energetischen Gebäudesanierung, des Umbaus vorhandener Flächen und bauliche Erweiterungen thematisch gefasst und zielgerecht umgesetzt.