Neubau einer Villa in Rotherbaum, Hamburg

Die Analysen zur Bebauung eines Grundstücks sind vielfältig.

Während die Planung zur Sanierung dieser ehrwürdigen Stadtvilla im Vordergrund stand, wurde zwischenzeitlich die Frage eines Neubaus diskutiert.

Der Vorteil wäre zunächst eine höhere Ausnutzung des Grundstücks mit Gewinn einer zusätzlichen Etage. Gleichzeitig wäre der Bau einer großzügigen Tiefgarage mit den dringend benötigten Stellplätzen möglich. Selbstredend entfiele die aufwendige Sanierung eines desolaten Altbaus, leider aber auch der Charme der alten Zeit!

 

Viele Fragen stehen zur Lösung an, nicht zuletzt die Genehmigungsfähigkeit.

Der vorgeschlagene Entwurf basiert auf der Darstellung eines 4-geschossigen Neubaus innerhalb des Volumens vom Bestand. In seiner Erscheinung kompromißlos und modern – in den Details auf der Höhe der Zeit.