Mehrfamilienhaus am Kanal

Die Stadtgebiete westlich der Alster sind historisch gewachsene Quartiere mit einer vitalen Mischung aus Wohnen und Gewerbe. Sie werden durch Kanäle strukturiert, die großzügig von Promenaden begleitet sind oder verborgen, als wasserseitige Erschließung früherer Industrie dienen. Schmale Kanäle, vergessene Höfe, enge Gassen - venezianische Ansichten.

Wer wollte nicht gern am Wasser wohnen? Singles, Paare mit Kindern, Geschiedene, Junggebliebene – zurück in die lebendige Stadt. Die angemessene Wohnform ist das Loft.

Mehrfamilienhaus am Kanal

Das geplante Wohnhaus bietet freie Grundrisse als Simplex, Duplex oder Triplex Einheit.
Jedes Loft besitzt Südlage und Wasserbezug. Auf Wunsch sind Galerien und Lufträume realisierbar, variantenreich, großzügig, lichtdurchflutet. Über den Fahrstuhl ist auch die Tiefgarage zu erreichen, sie bietet Raum für 50 PKW.

Mehrfamilienhaus am Kanal

Eine weitläufige Freitreppe zum Kanal dient als Sonnendeck oder Anleger für Boote aller Art. Ein perfekter Treffpunkt für ausgedehnte Touren in die Hamburger Wasserwelt.

Mehrfamilienhaus am Kanal